1. Saarland
  2. Hochschule

Uni Saarland: Pascal Ahiagble erhält DAAD-Preis für sein Engagement

Universität des Saarlandes : Pascal Ahiagble erhält Preis für sein Engagement

Der Wirtschaftsinformatik-Student setzt sich für internationale Studenten ein und hilft ihnen zum Beispiel bei Alltagsfragen.

Pascal Ahiagble, der Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes studiert, hat den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender 2020 gewonnen. Ahiagble stammt aus Lomé, der Hauptstadt Togos, und studiert seit dem Wintersemester 2016/2017 Wirtschaftsinformatik an der Saarbrücker Universität.

Während seiner Zeit im Studienkolleg, dem heutigen Internationalen Studierendenzentrum Saar, wird Agiagble klar, dass vielen internationalen Studenten der Studienbeginn im Saarland schwerfällt. „Ich habe mir damals gedacht, dass man etwas tun muss, um internationalen Studierenden den Einstieg ins Studium und den Alltag in Saarbrücken zu erleichtern“, erklärt der 27-Jährige.

Ahiagble selbst hingegen glückte laut Uni-Mitteilung der Einstieg ins Studium und Leben im Saarland problemlos. Auch dank seiner Schwester, die bereits seit einiger Zeit in Saarbrücken studierte und ihm bei Fragen helfen konnte. „Andere internationale Studenten hatten diese Unterstützung aber nicht, sondern waren auf sich allein gestellt“, meint er.

Im Zentrum für internationale Studierende des International Office hilft Ahiagble das sogenannte Zis-Buddy-Programm aufzubauen. „Wir bringen deutsche und internationale Studierende als ‚Buddy-Partner’ zusammen“, erklärt der Student. Die deutschen „Kumpel“ helfen zum Beispiel bei Behördengängen und Alltagsfragen.

Ahiagble organisiert auch den Zis-Treff, den es sonst donnerstags in einer Saarbrücker Kneipe oder einem Restaurant gibt. Auch bei der wöchentlichen Sport-Veranstaltung engagiert er sich. Beliebt seien auch die internationalen Feste. Wegen Corona findet all dies momentan online statt. Neben seinem Wirken im Zis hat Ahiagble im Juni 2019 den Verband Afrikanischer Studierender des Saarlandes mitbegründet. Mittlerweile im neunten Bachelor-Semester „Wirtschaftsinformatik“ will Ahiagble noch diesen Monat mit seiner Abschlussarbeit beginnen. Im Anschluss will er im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik weiterstudieren. Schon jetzt nimmt er an weiterführenden Vorlesungen teil.