1. Saarland
  2. Hochschule

Fahrsimulator: Uni Dortmund testet Senioren im Verkehr

Fahrsimulator : Uni Dortmund testet Senioren im Verkehr

(np) Wie sicher sind Senioren im Straßenverkehr unterwegs? Dieser Frage geht das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung in Dortmund in einer fünfjährigen Untersuchung nach. 400 Autofahrer im Alter von 67 bis 76 Jahren sollen dazu untersucht werden. Sie werden einmal jährlich Fragebögen ausfüllen müssen und absolvieren Seh- und Leistungstests, zum Beispiel zur Reaktionszeit und Aufmerksamkeit. In einem Fahrsimulator steuern sie ein virtuelles Auto durch verschiedene Verkehrssituationen. Für das Projekt werden noch Autofahrer der Jahrgänge zwischen 1941 und 1950 gesucht. Weitere Infos gibt es per Mail unter der Adresse sicherfahren@ifado.de.

(np) Wie sicher sind Senioren im Straßenverkehr unterwegs? Dieser Frage geht das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung in Dortmund in einer  fünfjährigen Untersuchung nach. 400 Autofahrer im Alter von 67 bis 76 Jahren sollen dazu untersucht werden. Sie werden einmal jährlich Fragebögen ausfüllen müssen und absolvieren Seh- und Leistungstests, zum Beispiel zur Reaktionszeit und Aufmerksamkeit. In einem Fahrsimulator  steuern sie ein virtuelles Auto durch verschiedene Verkehrssituationen. Für das Projekt  werden noch Autofahrer der Jahrgänge zwischen 1941 und 1950 gesucht. Weitere Infos gibt es per Mail unter der Adresse  sicherfahren@ifado.de.

www.ifado.de/sicherfahren