1. Saarland
  2. Hochschule

Uni beruft Kommission zur Wahl ihres nächsten Präsidenten

Uni beruft Kommission zur Wahl ihres nächsten Präsidenten

An der Saar-Universität haben die Vorbereitungen zur Wahl des nächsten Präsidenten begonnen. Die Amtszeit von Uni-Präsident Volker Linneweber endet zwar erst im Februar 2017, doch die Findungskommission, die eine Stellenausschreibung organisieren und die Bewerbungen prüfen wird, ist bereits gebildet.

Uni-Senat und Universitätsrat entsenden jeweils sechs Mitglieder in dieses Gremium, außerdem gehört ihm die Gleichstellungsbeauftrage der Hochschule an. Die Kommission wird vom Vorsitzenden des Universitätsrates, Professor Günter Stock, geleitet. Er geht davon aus, dass die Position im Januar oder Februar ausgeschrieben wird. Die Findungskommission werde sich in diesem Verfahren außerdem externer Hilfe versichern und einen Personalberater zur Sichtung der Bewerbungen einschalten. Der Termin der Wahl - der Uni-Präsident wird in getrennten Abstimmungen von Senat und Universitätsrat bestimmt - könnte ins letzte Quartal des kommenden Jahres fallen, so Stock. Der amtierende Uni-Präsident Volker Linneweber , der 2017 in den Ruhestand geht, leitet die Saar-Universität seit dem Jahr 2006. Der Psychologie-Professor war 2006 als erster externer Bewerber gewählt worden.