1. Saarland
  2. Hochschule

Studenten aus vier Ländern treffen sich zum Theaterfestival

Studenten aus vier Ländern treffen sich zum Theaterfestival

Saarbrücken. Kommende Woche wird Saarbrücken zur Bühne für studentische Theatergruppen aus Luxemburg, Belgien, Frankreich und Deutschland. Das "GrAFiTi-Festival" vom 23. bis 29. April soll Sprachen und Kulturen, Campus und Stadt einander näher bringen. Insgesamt 14 Produktionen sind an verschiedenen Schauplätzen zu sehen. Die Einzelaufführung kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro

Saarbrücken. Kommende Woche wird Saarbrücken zur Bühne für studentische Theatergruppen aus Luxemburg, Belgien, Frankreich und Deutschland. Das "GrAFiTi-Festival" vom 23. bis 29. April soll Sprachen und Kulturen, Campus und Stadt einander näher bringen. Insgesamt 14 Produktionen sind an verschiedenen Schauplätzen zu sehen. Die Einzelaufführung kostet zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Karten können im Internet reserviert werden. redgrafiti-theaterfestival.de