1. Saarland
  2. Hochschule

Saarland erneut Spitzenreiter bei Deutschlandstipendien

Saarland erneut Spitzenreiter bei Deutschlandstipendien

Das Saarland hat 2015 den ersten Platz der Bundesländer bei den sogenannten Deutschlandstipendien belegt. Das teilt die Studienstiftung Saar mit. Mit dem Deutschlandstipendium werden seit dem Sommersemester 2011 Studierende gefördert, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Die Deutschlandstipendien in Höhe von monatlich 300 Euro werden je zur Hälfte vom Bund und von privaten Mittelgebern finanziert. 1,5 Prozent aller Studenten des Bundeslandes erhielten ein Deutschlandstipendium. Es folgen Bremen und Sachsen mit einem Anteil von jeweils 1,2 Prozent. Am geringsten war das Verhältnis von Studenten und Stipendien in Hamburg (0,2 Prozent). Bundesweit habe der Anteil bei 0,9 Prozent gelegen.

Das ist allerdings noch meilenweit entfernt von den acht Prozent, die laut Statistischem Bundesamt als Höchstgrenze vorgesehen sind. Die Kooperation zwischen Land, Hochschulen und der Studienstiftung Saar sei vorbildlich, erklärt Christian Thomaser, Geschäftsführer der Studienstiftung Saar.

Im Jahr 2015 erhielten insgesamt 24 300 Studierende ein Deutschlandstipendium. Die Ausschreibung der nächsten Runde der Deutschlandstipendien für das Saarland wird in Kürze auf der Webseite der Studienstiftung Saar starten.

studienstiftungsaar.de