Saarbrücker Kunsthochschule Arbeitsstipendium: Last Call für HBK-Absolventen

Saarbrücken · Noch bis 31. August können sich HBK-Absolventen bzw- HBK-Meisterschüler für das Atelierstipendium des Saarländischen Künstlerhauses bewerben.

Alle Jahre wieder: Das Saarländische Künstlerhaus in der Karlstraße vergibt ein Atelierstipendium

Alle Jahre wieder: Das Saarländische Künstlerhaus in der Karlstraße vergibt ein Atelierstipendium

Foto: stiftung saarl.kulturbesitz

Seit 2014 vergibt das Saarländische Künstlerhaus alljährlich ein sechsmonatiges Arbeitsstipendium  mit Option auf Verlängerung auf ein Jahr. In dieser Woche läuft die zehnte Ausschreibung für das zum 1. Februar beginnende Stipendium aus: Bewerben können sich Absolventen der Saarbrücker Kunsthochschule, die ihren Arbeitsmittelpunkt hier haben und ihr Studium nach 2020 abgeschlossen haben. Auch HBK-Meisterschüler kommen infrage, sofern sie an der HBK keinen festen Arbeitsplatz haben. Mit dem Stipendium ist im Folgejahr eine Ausstellung im Künstlerhaus verbunden. Bewerbungen sind direkt ans Künstlerhaus zu richten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort