1. Saarland
  2. Hochschule

Saar-Universität beschließt Partnerschaft mit Santander Bank

Saar-Universität beschließt Partnerschaft mit Santander Bank

Die Santander Consumer Bank AG und die Saar-Universität haben einen Vertrag über eine Zusammenarbeit geschlossen. Hauptsächliches Ziel der Kooperation sei es, ein internationales Willkommenszentrum für Gastwissenschaftler, Professoren und Doktoranden aus dem Ausland aufzubauen, sagte Unipräsident Volker Linneweber . Drei Jahre werde Santander die Anschubfinanzierung für das Zentrum übernehmen, über die Höhe wollten sich weder die Bank noch die Uni äußern.

Santander hat mit 1200 Unis und wissenschaftlichen Einrichtungen weltweit vergleichbare Partnerschaften. Die Saar-Uni ist die zehnte deutsche Hochschule, die mit der Bank kooperiert.