Deutschlandweite Vorreiterrolle: Saar-Uni wird erneut für fairen Handel prämiert

Deutschlandweite Vorreiterrolle : Saar-Uni wird erneut für fairen Handel prämiert

Die Universität des Saarlandes darf sich weiterhin „Fairtrade University“ nennen. Das Zertifikat wird von der Initiative Fairtrade Deutschland an Universitäten verliehen, die den fairen Handel unterstützen.

Fast alle Cafés und Gaststätten auf dem Campus hätten inzwischen faire Produkte wie Kaffee, Tee, Säfte oder Schokoriegel im Angebot, sagt Heike Savel­kouls-Diener, die für das Studentenwerk im Aktionsbündnis „Faire Uni Saar“ aktiv ist. „Die Mensa kauft nur noch fair gehandelte Bananen, und auch Reis und Quinoa stammen meist aus fairem Handel.“

Die Saar-Uni war deutschlandweit die erste Universität, die mit dem Siegel „Fairtrade University“ ausgezeichnet wurde, mittlerweile haben 18 andere deutsche Hochschulen nachgezogen.

www.faire-uni-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung