1. Saarland
  2. Hochschule

Saar-Uni lädt Besucher zum Tag der offenen Tür

Saar-Uni lädt Besucher zum Tag der offenen Tür

Saarbrücken. Wer schon immer wissen wollte, wie eine Universität funktioniert und was man dort alles studieren kann, sollte am Samstag, 2. Juni, zum Tag der offenen Tür an die Saar-Uni kommen.Von 10 bis 17 Uhr öffnet die Hochschule ihre Pforten und zeigt, mit was sich Studenten und Wissenschaftler täglich beschäftigen

Saarbrücken. Wer schon immer wissen wollte, wie eine Universität funktioniert und was man dort alles studieren kann, sollte am Samstag, 2. Juni, zum Tag der offenen Tür an die Saar-Uni kommen.Von 10 bis 17 Uhr öffnet die Hochschule ihre Pforten und zeigt, mit was sich Studenten und Wissenschaftler täglich beschäftigen. Dabei gibt es Vorträge, Experimente, Campus-Führungen und viele Mitmach-Angebote.Die Altertumswissenschaftler der Saar-Uni laden zum Beispiel zu Kurzvorträgen ein, in denen sie Einblicke in antike Geisterwelten geben. In anderen Vorträgen geht es um Radioaktivität, bei denen Experten Auskünfte über natürlich vorkommende Strahlung geben und über die Katastrophe in Japan und deren Auswirkungen auf Europa informieren. In Sprach-Crashkursen können Interessierte erste Sprachversuche in Japanisch, Bulgarisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch und Tschechisch wagen. Erstaunliche Forschungsergebnisse wie ein Fahrrad mit drahtlosen Bremsen stellen Mathematiker und Informatiker vor. Für Abiturienten, die sich über ein Studium informieren möchten, stehen Ansprechpartner aus den Fächern und der Zentralen Studienberatung bereit.

Ein Shuttlebus bringt Besucher kostenlos vom Saarbrücker Rathaus auf den Uni-Campus Saarbrücken sowie den Homburger Campus. Weitere Informationen und genaue Uhrzeiten gibt es im Internet. aba

uni-saarland.de/infotag