1. Saarland
  2. Hochschule

Saar-Uni lädt am 2. Juni zum Tag der offenen Tür

Saar-Uni lädt am 2. Juni zum Tag der offenen Tür

Saarbrücken. Wie konstruieren Studenten der Saar-Uni ein Rennauto mit Elektro-Antrieb? Und wie kann man mit einer Atomsonde ins Innere von Werkstoffen blicken? Antworten auf solche Fragen bietet der Tag der offenen Tür an der Saar-Universität am 2. Juni. Von 10 bis 17 Uhr öffnen Labore, Lehrstühle und Forschungsinstitute der Hochschule ihre Pforten

Saarbrücken. Wie konstruieren Studenten der Saar-Uni ein Rennauto mit Elektro-Antrieb? Und wie kann man mit einer Atomsonde ins Innere von Werkstoffen blicken? Antworten auf solche Fragen bietet der Tag der offenen Tür an der Saar-Universität am 2. Juni. Von 10 bis 17 Uhr öffnen Labore, Lehrstühle und Forschungsinstitute der Hochschule ihre Pforten.An diesem Tag werden die Studienmöglichkeiten der Hochschule - von den Ingenieur- und Naturwissenschaften über die Medizin bis hin zu den Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - vorgestellt. Wer den Uni-Campus zum ersten Mal besucht, kann an einer der Campus-Führungen teilnehmen. Schüler und Abiturienten, die wissen möchten, welches Studienfach am besten zu ihnen passt, können am Interessenstest der Psychologen teilnehmen.

Die Uni bietet außerdem Blitz-Sprachkurse in Polnisch oder Russisch an und wer möchte, kann sich in neuen Sportarten wie dem Slacklinen versuchen. In den Schülerlaboren dürfen Kinder und Erwachsene experimentieren. red

uni-saarland.de/infotag