Neues Institut für angehende Hausärzte an der Uni-Klinik in Homburg

Kampf gegen Mangel an Allgemeinmedizinern : Neues Institut für angehende Hausärzte

An der Uni-Klinik in Homburg wird am 16. Februar das neue „Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin für das Saarland“ eröffnet. Dort sollen Ärzte, die sich zum Facharzt für Allgemeinmedizin weiterbilden möchten, unterstützt werden, um einen Hausärztemangel im Saarland zu verhindern.

Um 9 Uhr beginnt im großen Hörsaal der Frauen- und Kinderklinik (Gebäude 9) ein Vortrag, in dem das neue Zentrum vorgestellt wird.
www.uks.eu/amuh

Mehr von Saarbrücker Zeitung