1. Saarland
  2. Hochschule

Irische Autorin Marina Carr zu Gast in Saarbrücken

Bedeutende Autorin zu Gast in Saarbrücken : Irische Autorin Marina Carr liest aus ihren Werken

Marina Carr zählt zu Irlands bedeutendsten zeitgenössischen Dramatikerinnen. Am 21. November ist sie zu Gast im Lesecafé der Saarbrücker Stadtbibliothek, wo sie ab 19 Uhr Passagen aus ihren Werken lesen wird.

Neben der bewegten Geschichte der Grünen Insel verarbeitet Carr in ihren mehrfach preisgekrönten Werken auch Einflüsse aus der griechischen Mythologie. Ihre Sprache zeichnet sich durch einen scharfsinnigen Humor aus.

Die Lesung in englischer Sprache wird vom Lehrstuhl für Britische Literatur- und Kulturwissenschaften der Saar-Uni in Kooperation mit der German-Irish Society Saarland e.V. organisiert. Weitere Informationen gibt es im Internet.
gissaar.wordpress.com