HTW-Student Mohamad Al Nabulsi erhält DAAD-Preis für sein Engagement

DAAD-Preis für internationale Studierende : HTW-Student aus Syrien geehrt

Mohamad Al Nabulsi wurde für seine hervorragende Leistungen im Studium und sein besonderes Engagement an der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) mit dem Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) geehrt.

Der junge Syrer studiert in Saarbrücken Mechatronik und Sensortechnik. Für die Auszeichnung vorgeschlagen wurde er von Professor Günter Schultes von der Fakultät der Ingenieurswissenschaften. Der mit 1000 Euro dotierte Preis soll internationale Studierende an deutschen Hochschulen und ihren gesellschaftlichen Beitrag sichtbarer machen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung