1. Saarland
  2. Hochschule

HRK will bessere Förderung der Mehrsprachigkeit an Unis

Hochschulpolitik : HRK will bessere Förderung der Mehrsprachigkeit an Unis

(np) „Die Hochschulen müssen Sprachkenntnisse und Sprachenvielfalt gezielt fördern“, fordert der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Professor Peter-André Alt. Das Thema betreffe alle Dozenten, Studenten und Mitarbeiter.

Die HRK hat eine Broschüre zu diesem Thema („Institutionelle Sprachenpolitik an Hochschulen – Fortschritte und Herausforderungen“) herausgegeben. Sie  zeigt unter anderem, welche Erfahrungen Hochschulen mit diesem Thema gemacht haben. Die Förderung der Mehrsprachigkeit  sei mit erheblichen Anstrengungen verbunden und erfordere Investionen in Personal und Infrastruktur. „Die Länder sind gefragt, die Rahmenbedingungen zu schaffen“, sagte Alt.