1. Saarland
  2. Hochschule

Ende der Ringvorlesung Generation Pop

Ende der Ringvorlesung Generation Pop

Forschungspreis für Student der Saar-Uni Johannes Webel, Bachelor-Student der Materialwissenschaften und Werkstofftechnik der Saar-Uni, wurde für ein von ihm entwickeltes dreidimensionales Darstellungsverfahren ausgezeichnet. Es macht sichtbar, wie sich die innere Struktur von Stahl verändert, wenn dieser bearbeitet wird.

Dafür erhielt Webel den zweiten Preis des Dörrenberg-Studien-Awards, der wichtigsten bundesweiten Auszeichnung für Bachelorarbeiten zum Thema Stahl.

Uni vertieft Kooperation

mit Luxemburg

Das Institut für Rechtsinformatik (IFRI) der Universität des Saarlandes erhält mit dem Luxemburger Professor Mark D. Cole und Juniorprofessor Christoph Sorge aus Paderborn zwei weitere Direktoren. Damit will die Saar-Uni nach eigener Aussage die Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg vertiefen. Zukünftig sollen auch weitere gemeinsame Lehrveranstaltungen von IFRI und der Luxemburger Universität angeboten werden.

Auszeichnung für August-Wilhelm Scheer

Professor August-Wilhelm Scheer wurde mit dem Lifetime-Achievement-Award der Global University All-iance (GUA) für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Scheer übernahm 1975 den ersten Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes und baute dort das Institut für Wirtschaftsinformatik auf. Im Jahr 1984 gründete er das Software-Unternehmen IDS Scheer.

Wie funktioniertdas Theater?

Das Zentrum für lebenslanges Lernen der Saar-Universität bietet ein Seminar mit dem Titel "Theater verstehen und neu erleben" an. Die Teilnehmer sollen die künstlerischen, sozialen und politischen Aspekte des Theaters kennenlernen. Eine Vorbesprechung des Kurses findet am 23. April von 10 bis 12 Uhr in Gebäude A2 2 in Raum 1.26 statt. Informationen zur Anmeldung finden Interessierte im Internet.

uni-saarland.de/zell

Ende der RingvorlesungGeneration Pop

Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, wird heute zum Ende der Ringvorlesung "Generation Pop" über die Revolution des Pop sprechen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.