Vortrag Von Sprengstoff bis Drogen: BKA-Experte hält Vortrag

Saarbrücken · Das Bundeskriminalamt (BKA) ermittelt unter anderem bei Vergiftungen oder Sprengstoffanschlägen. Das hat mehr mit Chemie zu tun, als man glaubt. Was es mit der „chemischen Forensik“ auf sich hat, erklärt an der Saarbrücker Uni am Montag ein BKA-Experte.

Klassische Form der Drogenermittlung: Spezielle Drogenhunde untersuchen an Flughäfen Gepäck.

Klassische Form der Drogenermittlung: Spezielle Drogenhunde untersuchen an Flughäfen Gepäck.

Foto: dpa/Bernd Thissen

Am kommenden Montag (17 Uhr c.t., Großer Hörsaal der Physik, Gebäude C 64) hält Fabian Altermann, Chemiker des Bundeskriminalamtes (BKA), auf Einladung des Jungchemikerforums Saar der Gesellschaft Deutscher Chemiker an der Saarbrücker Uni einen populärwissenschaftlichen Vortrag. Der Experte wird die spannende (chemische) Welt der Forensik auf unterhaltsame Weise vorstellen und (hoffentlich auch) ein wenig aus dem BKA-Nähkästchen plaudern. Im Anschluss gibt es Bier und Brezeln vor dem Hörsaal. Der Vortrag ist für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich.