1. Saarland
  2. Hochschule

Archiv-Ausstellung zur Geschichte der Saar-Uni

Das Universitätsarchiv zeigt seine Schätze : Neue Ausstellung zur Geschichte der Saar-Uni

Die Universität des Saarlandes hat seit ihrer Gründung im Jahr 1948 eine bewegte Geschichte hinter sich. Das Universitätsarchiv dokumentiert diese historische Entwicklung auf dem Saarbrücker und Homburger Campus.

Unter dem Titel „Das Universitätsarchiv – Gedächtnis der Universität“ beginnt am 26. November eine Ausstellung, bei der Archivalien und Objekte aus der Uni-Geschichte gezeigt werden. Sie ist Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Veranstaltungsort ist das Foyer der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek (Sulb) in Gebäude B1 1 auf dem Campus in Saarbrücken.

Weitere Informationen gibt es bei Wolfgang Müller, Archivoberrat der Saar-Uni, unter der Telefonnummer (06 81) 3 02 26 99. Wer an der Eröffnungsveranstaltung teilnehmen möchte, muss sich per E-Mail an sulb@sulb.uni-saarland.de wenden. Zur Eröffnung diskutieren Müller und sein in der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz tätiger Kollege, Christian George, über Aufgaben und Herausforderungen der Universitätsarchive.