An deutschen Hochschulen steigt die Zahl der Deutschlandstipendien

Studienfinanzierung : Mehr Stipendiaten an Hochschulen

Immer mehr Studierende erhalten ein sogenanntes Deutschlandstipendium, erklärt das Bundesbildungsministerium. 27 229 Stipendiaten und damit im Vergleich zum Vorjahr fast fünf Prozent mehr Studierende, haben 2018 eine Förderung erhalten.

Das Saarland hat mit 1,6 Prozent, gemessen an der Gesamtzahl der Studierenden, eine besonders hohe Stipendien-Quote, so das Bundesbildungsministerium. Im vergangenen Wintersemester wurden laut Studienstiftung Saar an den saarländischen Universitäten 251 Studierende gefördert. Davon gingen 113 Stipendien an Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und 100 an Studierende der Saar-Universität. Ab 1. Juni beginnt die Bewerbungsfrist für das nächste Wintersemester für alle Bachelor- und Masterstudierenden zu laufen.

Weitere Informationen zur Förderung und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Studierende unter:

www.studienstiftungsaar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung