1. Saarland

Hobbyspieler treffen sich in Friedrichsthal zu Badminton-Turnier

Hobbyspieler treffen sich in Friedrichsthal zu Badminton-Turnier

Friedrichsthal. Am Samstag, 10. April, treffen sich ab 13 Uhr saarländische Hobbyspieler bei der vierten Friedrichsthaler Stadtmeisterschaft im Badminton in der Helenenhalle. Das Einzel-Turnier wird zu Ehren des 2008 tödlich verunglückten Oliver Köhl ausgetragen. Er war 2007 Saarlandmeister im Doppel bei den Hobbyspielern

Friedrichsthal. Am Samstag, 10. April, treffen sich ab 13 Uhr saarländische Hobbyspieler bei der vierten Friedrichsthaler Stadtmeisterschaft im Badminton in der Helenenhalle. Das Einzel-Turnier wird zu Ehren des 2008 tödlich verunglückten Oliver Köhl ausgetragen. Er war 2007 Saarlandmeister im Doppel bei den Hobbyspielern. Mitspielen kann jeder, der in den vergangenen fünf Jahren nicht in einer aktiven Badminton-Mannschaft eingesetzt war. Gespielt wird bei den Herren in zwei Leistungsgruppen. Zudem gibt es ein eigenes Damenturnier. "Rotkäppchen" macht mitZahlreiche Spieler aus saarländischen Vereinen wie TuS Wiebelskirchen und KV St. Ingbert oder Hobbysportlergruppen, wie die Netzroller 96 Saarbrücken und die Güdinger "Schnelle Feder", haben ihre Teilnahme zugesagt. Ausrichter des Turniers ist die DJK Friedrichsthal. Auch aus ihren beiden Hobbyteams "Weizenkaiser" und "Rotkäppchen" machen Spieler mit. Gefördert wird das Turnier vom Saarländischen Badminton-Verband. Als Preise - alle Plätze werden ausgespielt - gibt es Medaillen, Urkunden, Geld- und Sachpreise. ll