1. Saarland

Hitzige Debatten um Stadtteilnamen und Geschichte

Hitzige Debatten um Stadtteilnamen und Geschichte

Völklingen. Der Stadtteilname "Hermann-Röchling-Höhe" ist zwar schon länger in der Diskussion. Doch erst 2012 befasste sich der Völklinger Stadtrat mit dem Thema. Und die Debatte in der Stadt verlief hitziger als je zuvor. Bereits seit 2010 plädiert eine Initiative energisch dafür, dem Stadtteil seinen alten Namen "Bouser Höhe" zurückzugeben

Völklingen. Der Stadtteilname "Hermann-Röchling-Höhe" ist zwar schon länger in der Diskussion. Doch erst 2012 befasste sich der Völklinger Stadtrat mit dem Thema. Und die Debatte in der Stadt verlief hitziger als je zuvor.Bereits seit 2010 plädiert eine Initiative energisch dafür, dem Stadtteil seinen alten Namen "Bouser Höhe" zurückzugeben. Der einstige Hüttenchef Hermann Röchling, nach beiden Weltkriegen als Kriegsverbrecher verurteilt, nach Historiker-Recherchen glühender Nazi und williger Gehilfe Hitlers, dürfe nicht länger Stadtteil-Namenspate sein: Dieser Forderung schloss sich zuerst die Linken-, dann auch die SPD-Fraktion im Rat an. Eine Gegeninitiative formierte sich, Stadtteilbewohner, die den jetzigen Namen beibehalten wollen. Im Juni vertagte der Stadtrat die Entscheidung.

Inzwischen haben CDU- und SPD-Ratsfraktion sich darauf verständigt, "Hermann" aus dem Stadtteilnamen zu streichen. Dieser Kompromiss findet jedoch nur begrenzte Zustimmung. Die Debatte, zum Teil hoch emotional geführt, geht weiter. dd