1. Saarland

Historisches vor der Haustür

Historisches vor der Haustür

Was für eine ereignisreiche Woche. Wir haben schlicht Historisches erlebt.

Und das ist nicht nur positiv gemeint: In der Türkei geht ein demokratisch gewählter Ministerpräsident mit Gewalt gegen sein friedlich protestierendes Volk vor. Ein Land wohlgemerkt, das von Beitrittsverhandlungen in die Europäische Union spricht. Am saarländischen Staatstheater eskaliert der Machtkampf zwischen der Intendantin und der Ballettchefin, dass deren Vertrag aufgelöst wird. In Berlin zeigt Angela Merkel ihre fehlende Online-Affinität mit dem Satz "Das Internet ist für uns alle Neuland". Sie meinte es natürlich nicht so naiv, wie es klingt, trotzdem gibt es gerade in Anwesenheit des US-Präsidenten Sätze, die Deutschland weniger der Lächerlichkeit preisgeben. Und dann durften wir uns noch von Barack Obama vor historischer Kulisse mit einer weniger historischen Rede Sand in die Augen streuen lassen.

Trotzdem verblasst das alles am Ende komplett gegen das, was vor der eigenen Haustüre passiert. Und wenn es nur mit dem Wetter zu tun hat.