1. Saarland

Hilfe in einem "mühsamen Geschäft"

Hilfe in einem "mühsamen Geschäft"

Saarbrücken. Die Xenos-Kompetenzwerkstatt des Diakonischen Werkes an der Saar lädt morgen, 29. März, um 18.30 Uhr Musiker zu einem Treffen mit dem Thema "Musik - Unterricht, Konzerte, Kooperationen und Veranstaltungen" in ihren Schulungsraum in der Ludwigstraße 33 in Saarbrücken-Malstatt ein

Saarbrücken. Die Xenos-Kompetenzwerkstatt des Diakonischen Werkes an der Saar lädt morgen, 29. März, um 18.30 Uhr Musiker zu einem Treffen mit dem Thema "Musik - Unterricht, Konzerte, Kooperationen und Veranstaltungen" in ihren Schulungsraum in der Ludwigstraße 33 in Saarbrücken-Malstatt ein. Die Gründungsberater der Kompetenzwerkstatt haben im Laufe ihrer Beratungsarbeit Kontakt zu vielen Musikerinnen und Musikern bekommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt."Da gibt es den deutschen Bänkelsänger, der auf Jahrmärkten auftritt, den kurdischen Sas-Spieler und die russische Klavierlehrerin, die Instrumentalunterricht geben, und viele mehr", schreibt das Beratungsteam weiter. Eines sei ihnen allen gemeinsam: "Der Bereich Musik ist sowohl für Hiesige als auch für Zugewanderte ein mühsames Geschäft". Deshalb wollen die Xenos-Berater gemeinsam mit den Betroffenen überlegen, wie eine Zusammenarbeit verschiedener Musiktreibender aussehen könnte. Da vieles an der Vermarktung und der Organisation scheitere, haben sie bewusst auch Interessierte aus den Bereichen Büroarbeiten und Marketing eingeladen, die den Musikern ihren Service vorstellen wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos; Anmeldung ist erwünscht. red

Weitere Informationen zum "Musiker-Treffen" sind erhältlich beim Diakonischen Werk an der Saar, Ludwigstraße 33 in Saarbrücken, Tel. (06 81) 4 16 33 08 oder per E-Mail xenos-sb@dwsaar.de