1. Saarland

Hilfe für Schwerkranke und deren Angehörige

Hilfe für Schwerkranke und deren Angehörige

St. Wendel. Wenn jemand schwer erkrankt, das Sterben sich nicht länger verleugnen lässt, dann sind der Kranke selbst und seine Familie oftmals überfordert

St. Wendel. Wenn jemand schwer erkrankt, das Sterben sich nicht länger verleugnen lässt, dann sind der Kranke selbst und seine Familie oftmals überfordert. Neben der großen seelischen Belastung gibt es viele praktische Fragen zu klären: Wer kann uns in dieser Zeit zur Seite stehen? Wo bekomme ich adäquate Hilfe her? Wie werde ich finanziell unterstützt? Antworten gibt die Christliche Hospizhilfe im Landkreis St. Wendel. Die beiden Mitarbeiterinnen der Hospizhilfe, Bärbel Ludwig und Manuela Tscherleniovsky-Schuch, beantworten morgen, 15 bis 16 Uhr, Fragen am SZ-Telefon. vf

Zu erreichen: Tel. (0 68 51) 9 39 69 55 und 9 39 69 51.