1. Saarland

Heute rückt der Bagger an

Heute rückt der Bagger an

Homburg. Heute wird um 11 Uhr das so genannte Verfügungsgebäude auf dem Gelände des Uniklinikums eingeweiht. Vor einem Jahr war das Richtfest. Gleichzeitig rücken heute die Bagger an und reißen das alte Bettenhaus nieder. Damit wird die teuerste Baustelle des Saarlandes eröffnet. In den kommenden fünf Jahren wird für über 100 Millionen Euro eine komplett neue Innere Medizin entstehen

Homburg. Heute wird um 11 Uhr das so genannte Verfügungsgebäude auf dem Gelände des Uniklinikums eingeweiht. Vor einem Jahr war das Richtfest. Gleichzeitig rücken heute die Bagger an und reißen das alte Bettenhaus nieder. Damit wird die teuerste Baustelle des Saarlandes eröffnet. In den kommenden fünf Jahren wird für über 100 Millionen Euro eine komplett neue Innere Medizin entstehen. Das Verfügungsgebäude, das 15 Millionen Euro gekostet hat, ist das Ausweichgebäude, in das jene Kliniken einziehen, deren Gebäude gerade abgerissen wird. Den Anfang macht die Innere Medizin II mit Professor Frank Lammert und seinem Team. In vermutlich vier bis fünf Jahren, wenn im Verfügungsgebäude der letzte Umzug über die Bühne gegangen sein wird, steht ein fertiges Großprojekt für 100 Millionen Euro auf dem Campus, das dann wohl die modernste "Innere" zwischen Frankfurt und Nancy beherbergen dürfte. maa