1. Saarland

Heusweiler Karnevalsgesellschaft verteilte die neuen Orden

Heusweiler Karnevalsgesellschaft verteilte die neuen Orden

Heusweiler. "In ist, wer drin ist", so lautet das fast schon philosophisch zu verstehende Motto der Heusweiler Karnevalsgesellschaft HKG für die Session 2011/2012

Heusweiler. "In ist, wer drin ist", so lautet das fast schon philosophisch zu verstehende Motto der Heusweiler Karnevalsgesellschaft HKG für die Session 2011/2012. Im Rahmen des traditionellen Ordensfestes stellten der Vorsitzende der HKG, Axel Walter, Ines Walter-Happe und Christina Happe das Motto vor und verteilten die neuen Orden an allerlei Tollitäten, allen voran das Prinzenpaar Stefan IV. und Gabriele II.. Die neuen Orden sind dem Leitspruch nachempfunden.Das Symbol des Vereins sei der Sektkelch, klärte Christina Happe auf. Der schäumende Sekt im Glas lade, "natürlich nur symbolisch", zum Eintauchen ins Vereinsleben ein. Der bunt maskierte Clown im Kelch zeige, wie wohl er sich fühlt, im Kelch und im Vereinsleben. Dies, so die Interpretation und die Hoffnung der Schöpfer des Ordens, veranlasse die übrigen Narren, ebenfalls in den Kelch, also den Verein, einzutauchen. "In sein" sei heute für viele Menschen von großer Bedeutung. Wer "in" ist, fühle sich beliebt, erhalte Anerkennung und könne sich einer Gruppe zuordnen, "man gehört einfach dazu". Um all dies erleben zu können, eigne sich das Vereinsleben vorzüglich.

Das Ordensfest der HKG wurde in diesem Jahr erstmals wieder im Rathaus ausgerichtet, nachdem es in den Jahren zuvor im Nebenraum einer Gaststätte stattgefunden hatte. "Wir sind wieder zu unseren Anfangen zurück gekehrt", freuten sich die Heusweiler Narren. eng