Herzensengel und Haco-Center helfen Waderner Tafel

Herzensengel und Haco-Center helfen Waderner Tafel

Kürzlich präsentierte sich der Herzensengel gemeinsam mit Helferinnen von der Waderner Tafel und Losheimer Lebensmittel-Ausgabestelle im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags im Haco-Center in Wadern. „Kauf eins mehr“ war dort die Devise.

Die Kunden, die an diesem Sonntag sehr zahlreich das Haco-Center besuchten, bekamen einen "Einkaufszettel" wo die notwendigsten Artikel draufstanden, die von der Tafel Wadern/Losheim benötigt werden.

Einkaufszettel für die Kunden

Am Abend hatten dann die Vertreter der Herzensengel noch eine zusätzliche Überraschung für Daniela Schmitt-Müller von der Waderner Tafel und der Losheimer Dependance parat. Neben den zahlreichen Einkaufsspenden der Kunden übergaben das Haco-Center Wadern, vertreten durch Geschäftsführer Klaus Birtel und Marktleiter, Franz-Josef Bone, und der Verein Herzensengel mit seinem Vorsitzenden Adrian Schmitz 400 Adventskalender für die Kinder, deren Familien Hilfe von der Waderner Tafel und Losheimer Lebensmittel-Ausgabestelle bekommen. Die restlichen Adventskalender werden der Tafel in Merzig zur Verfügung gestellt und demnächst an Pfarrer Klaus Künhaupt und Frank Paque übergeben.

400 Adventskalender

"Es ist uns eine Herzensangelegenheit", erklärte Adrian Schmitz, "dass auch diese Kinder nicht benachteiligt werden und auch wie die anderen Kids ihre Türchen am Adventskalender in der Vorweihnachtszeit öffnen können." Auch wenn es schlimm sei, dass in unserer heutigen Zeit viele Menschen nicht genügend finanzielle Mittel für Essen und Trinken haben, sei es doch gut zu wissen, dass es Organisationen wie die Tafeln in Wadern und Merzig gibt. Dort können bedürftige Personen zumindest die notwendigsten Dinge zu ihrer Ernährung erhalten.