Hemmersdorf ruft zur Volkswanderung auf

Hemmersdorf ruft zur Volkswanderung auf

Hemmersdorf. Die "Wanderfreunde" Hemmersdorf führen am Samstag, 12. März, und am Sonntag, 13. März, ihre 36. Internationale Volkswanderung durch. Die Strecken betragen sechs, zehn und 15 Kilometer. Sie sind alle für Nordic-Walking geeignet. Der Sechs-Kilometer-Streckenverlauf verzichtet auf Steigungen. Die beiden anderen Strecken dagegen sind anspruchsvoller

Hemmersdorf. Die "Wanderfreunde" Hemmersdorf führen am Samstag, 12. März, und am Sonntag, 13. März, ihre 36. Internationale Volkswanderung durch.Die Strecken betragen sechs, zehn und 15 Kilometer. Sie sind alle für Nordic-Walking geeignet. Der Sechs-Kilometer-Streckenverlauf verzichtet auf Steigungen. Die beiden anderen Strecken dagegen sind anspruchsvoller. Es geht hierbei vom Niedtal aus auf die Höhen des Nordgaus. Bei der grenzüberschreitenden Wanderung ist im lothringischen Schwerdorff/Otzwiller für die beiden längeren Wanderstrecken eine Kontrollstelle. Von hier aus geht es dann wieder in das Niedtal zurück. Der Preis für die Startkarte beträgt 1,50 Euro. Start und Ziel ist die Grenzlandhalle Hemmersdorf. Die Startzeit ist an beiden Tagen für alle drei Strecken um sieben Uhr. Zielschluss ist jeweils 16 Uhr.

Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Die Hemmersdorfer "Wanderfreunde" erwarten zu dieser Wanderung etwa 2000 Wanderer aus dem südwestdeutschen Raum und aus Lothringen. rl

Gruppenanmeldungen und Auskünfte beim Wanderwart Joachim Jakob, Tel. (0 68 33) 83 79 und bei Christel Cawelius, Tel. (0 68 33) 5 38 sowie per E-Mail: wanderfreunde-hemmersdorf@t-online.de.