1. Saarland

Heinrich sichert Schaumberg-Prims drei Punkte

Heinrich sichert Schaumberg-Prims drei Punkte

Brotdorf. Die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims haben das Kellerduell der Regionalliga beim neuen Tabellen-Vorletzten JFG Saarschleife vor 100 Zuschauern in Brotdorf mit 2:1 gewonnen. Dabei lag die Mannschaft von Trainer Wolfgang Alt nach einem Treffer von Kevin Petry für die Gastgeber in der 73. Minute noch bis vier Minuten vor dem Schlusspfiff mit 0:1 hinten

Brotdorf. Die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims haben das Kellerduell der Regionalliga beim neuen Tabellen-Vorletzten JFG Saarschleife vor 100 Zuschauern in Brotdorf mit 2:1 gewonnen. Dabei lag die Mannschaft von Trainer Wolfgang Alt nach einem Treffer von Kevin Petry für die Gastgeber in der 73. Minute noch bis vier Minuten vor dem Schlusspfiff mit 0:1 hinten. Dann traf Pascal Limke zum 1:1-Ausgleich. In der Nachspielzeit erzielte der eingewechselte Matthias Heinrich das 2:1-Siegtor für Aufsteiger Schaumberg-Prims. In der Tabelle bleibt die JFG nach dem "Dreier" als Elfter auf einem Nichtabstiegsplatz. Am Samstag um 17 Uhr spielt die Alt-Elf im letzten Spiel vor der Winterpause beim FK Pirmasens. Die Pfälzer liegen in der Tabelle auf Rang vier, das Hinspiel in Primstal verlor Schaumberg-Prims mit 3:5.Die C-Jugend der JFG Schaumberg-Prims war in ihrer Begegnung in der Regionalliga dagegen chancenlos und verlor bei der DJK Phönix Schifferstadt mit 1:7 (0:5). Insbesondere Eray Yagci konnte die JFG nicht in den Griff bekommen, er erzielte alleine vier Tore für die Hausherren. Den 1:7-Ehrentreffer für die Mannschaft von Trainer Roland Fuchs erzielte Vincent Buttgereit drei Minuten vor dem Ende. In der Tabelle bleibt Schaumberg-Prims mit nur vier Punkten Vorletzter. An diesem Samstag um 14.30 Uhr ist die Fuchs-Elf beim SV Gonsenheim zu Gast. sem