1. Saarland

Heimatkalender setzt auf Nostalgie

Heimatkalender setzt auf Nostalgie

Oberthal. Soeben ist die 16. Ausgabe des Oberthaler Heimatkalenders erschienen, den der Verein für Geschichte und Heimatkunde herausgegeben hat.Das Titelblatt ziert ein Foto von Katharina Ost geborene Schuch, genannt "Schuchkättche", aus Gronig vor "Hedde Haus"

Oberthal. Soeben ist die 16. Ausgabe des Oberthaler Heimatkalenders erschienen, den der Verein für Geschichte und Heimatkunde herausgegeben hat.Das Titelblatt ziert ein Foto von Katharina Ost geborene Schuch, genannt "Schuchkättche", aus Gronig vor "Hedde Haus". Auch die zwölf Monatsblätter zieren historische Bilder, die der Verein in den zurückliegenden Jahren gesammelt hat. Im Januar ist das ehemalige Groniger Schulhaus in der Humweilerstraße zu sehen. Es folgen ein Fastnachtsbild, ein Spaziergang von Müttern mit ihren Kleinen in den Kinderwagen und Erstkommunionkinder aus vier Generationen.

Im Mai ist der Schuljahrgang 1952 abgelichtet, im Juni drei sonntäglich gekleidete Kinder, im Juli der Oberthaler Kindergartenjahrgang 1953/54 und im August der alte Kirchweg von Gronig nach Oberthal. Die vier letzten Bilder stellen den Musikverein Gronig bei einer Freizeit im Jahre 1974, das Erntedankfest 1984 in Güdesweiler, den ehemalige Hochaltar der Kirche St. Stephanus und die Donatuskapelle in Gronig im Winterkleid dar. Der Kalender kostet acht Euro und kann im Lädchen, in Jochens Backstube und bei Blumen Ingrid gekauft werden. Im Lädchen wird außerdem Literatur des Vereins für Geschichte und Heimatkunde zu stark reduzierten Preisen angeboten. gtr