1. Saarland

Heimatfreunde Winterbach wählen einen neuen Vorstand

Heimatfreunde Winterbach wählen einen neuen Vorstand

Winterbach. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die Heimatfreunde Winterbach am Freitag einen neuen Vorstand gewählt. Die Vorsitzende Irmtraud Schneider konnte außer den Vorstandsmitgliedern zehn weitere Mitglieder begrüßen. Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen des Vereins wurde Ortsvorsteher Gerhard Weiand zum Versammlungsleiter gewählt

Winterbach. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die Heimatfreunde Winterbach am Freitag einen neuen Vorstand gewählt. Die Vorsitzende Irmtraud Schneider konnte außer den Vorstandsmitgliedern zehn weitere Mitglieder begrüßen.Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen des Vereins wurde Ortsvorsteher Gerhard Weiand zum Versammlungsleiter gewählt. Er bedankte sich bei dem ausscheidenden Vorstandsmitglied Peter Kirsch für dessen engagierte und gute Arbeit als stellvertretender Vorsitzender. Irmtraud Schneider überreichte ein kleines Präsent. Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Irmtraud Schneider, Vorsitzende; Hubert Hoffmann, Stellvertreter; Melanie Brill, Schatzmeisterin; Paul Recktenwald, Schriftführer; Gerhard Nagel und Heinz Rech wurden zu Kassenprüfern gewählt.

Die Versammelten gaben dem Vorstand etliche Wünsche und Anregungen mit. Statt des ausgefallenen Sommerfestes wurde ein Winterfest beschlossen, dass am Sonntag, 6. Januar, in der Hütte der Phönix-Anlage stattfinden soll. Weitere Aktionen des Vereins für das kommende Jahr sind in Planung. red