| 20:27 Uhr

Polizeimeldung
Taschendieb geht der Polizei in Saarlouis ins Netz

Saarlouis. Die Polizei in Saarlouis hat am Donnerstag einen überregional agierenden Taschendieb festgenommen, auf dessen Konto allein im Saarland 35 Taten gehen sollen.

Zivilbeamte der Polizeiinspektion Saarlouis hatten sich nach einer Serie von Taschendiebstählen im Globus-Markt Saarlouis auf die Lauer gelegt, als sie den bereits aus Videoaufzeichnungen bekannten Tatverdächtigen auf frischer Tat ertappten.