| 20:23 Uhr

Luxemburg
Mann uriniert über Polizeicomputer

Luxemburg. Nachdem ein Mann in Luxemburg-Stadt am Mittwochabend den Freund seiner Ex-Freundin verprügelt hatte, kam er in Polizeigewahrsam. Auf der Dienststelle wurde ihm ein Telefonanruf gewährt. „Anstatt seinem Recht nachzukommen, packte er sein Geschlechtsteil aus“, heißt es im Polizeibericht.

Daraufhin urinierte er über einen Schreibtisch und einen Computer und versuchte einen Beamten anzupinkeln, berichtet das „Luxemburger Wort“.