1. Saarland

Hedwig Müller feiert an diesem Sonntag ihren 100. Geburtstag

Hedwig Müller feiert an diesem Sonntag ihren 100. Geburtstag

Düppenweiler. 100 Jahre alt wird an diesem Sonntag Hedwig Müller, geborene Arand aus der Dieffler Straße in Düppenweiler, die nun im örtlichen "Haus Blandine" lebt. Die geistig und auch körperlich noch sehr rege Jubilarin wurde am 17. April 1911 in Düppenweiler geboren

Düppenweiler. 100 Jahre alt wird an diesem Sonntag Hedwig Müller, geborene Arand aus der Dieffler Straße in Düppenweiler, die nun im örtlichen "Haus Blandine" lebt. Die geistig und auch körperlich noch sehr rege Jubilarin wurde am 17. April 1911 in Düppenweiler geboren. Im Jahr 1933 heiratete sie den ebenfalls in Düppenweiler gebürtigen Bauunternehmer Peter Müller, der im März 1945 als Soldat gefallen ist. Aus der Ehe ging die Tochter Rosemarie hervor. Sie und der Schwiegersohn sowie ein Enkel sind bereits verstorben.Stolz berichtet Hedwig Müller, dass sie seit 35 Jahren bis heute Vorstandsmitglied des VdK-Ortsverbandes ist. Auch dem Pensionärverein gehört sie als treues Mitglied an. Sie gründete in diesem einen Singkreis und war lange Zeit aktive Sängerin. "Das Singen hat mir immer viel Spaß gemacht", sagt sie. Sie hat ein gutes Gedächtnis und reges Interesse am aktuellen Geschehen im Dorf und in der Welt. Sie liest die Zeitung, schaut Fernsehen und lässt sich über Neuigkeiten aus Düppenweiler informieren.

Zum Ehrentag gratulieren neben Enkel Markus und Urenkel Benjamin alle Verwandten, Bekannten, Mitbürger sowie die Heimleitung und Bewohner des Seniorenheimes herzlich. nb