Harmonie bei der Chorgemeinschaft Fidelio Püttlingen

Püttlingen. 1872 gegründet, ist die Chorgemeinschaft "Fidelio" der älteste noch aktive weltliche Kulturverein in Püttlingen. In der Jahreshauptversammlung wurde deutlich: Der Gesangsverein stellt sich gelassen den Herausforderungen der Zeit. Dies dokumentiert sich in der hohen Teilnahmezahl der Mitglieder in der Versammlung, zudem im Probenfleiß, den Chordirektor Claus J

Püttlingen. 1872 gegründet, ist die Chorgemeinschaft "Fidelio" der älteste noch aktive weltliche Kulturverein in Püttlingen. In der Jahreshauptversammlung wurde deutlich: Der Gesangsverein stellt sich gelassen den Herausforderungen der Zeit. Dies dokumentiert sich in der hohen Teilnahmezahl der Mitglieder in der Versammlung, zudem im Probenfleiß, den Chordirektor Claus J. Bär seinen 42 aktiven Sängern bescheinigte und in etlichen erfolgreichen Konzerten der vergangenen Jahre.Bei den erforderlichen Ergänzungswahlen bestätigte die Mitgliederversammlung einstimmig Gerhard Glock als stellvertretenden Vorsitzenden, von Heinz Steinel und Herbert Trunzler im Organisation-Team. Michael Müller wurde nach 22-jähriger Vorstandstätigkeit als Erster Kassierer auf seinen Wunsch von Michael Gauer als Nachfolger abgelöst, wobei Müller für seine lange, verantwortungsvolle Tätigkeit geehrt wurde. Weiter wurden Alfons Diegler als Beisitzer und Eugen Speicher als zweiter Kassenprüfer neu in den Fidelio-Vorstand gewählt. Eine Übersicht über die Chorveranstaltungen des Jahres 2011 findet sich auf der Internetseite des Vereines. et

puettlingen.de