| 21:50 Uhr

Milliardär im Anflug?
Hans und Rehlinger laden Tesla-Chef ins Saarland ein

Tesla-Chef Elon Musk.
Tesla-Chef Elon Musk. FOTO: dpa / Ben Macmahon
Saarbrücken. (SZ) Das Werben der Landesregierung um den Elektroauto-Hersteller Tesla (wir berichteten) wird konkreter. Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) und Vize-Regierungschefin Anke Rehlinger (SPD) haben gestern in einem gemeinsamen Brief an Firmenchef Elon Musk die Vorzüge der Region betont und den Multimilliardär zu einem persönlich Gespräch eingeladen, teilte die Staatskanzlei mit.

Das Saarland sei nicht nur in der Automobilindustrie breit aufgestellt, sondern auch als einer der weltweit führenden Standorte für Informatik und Künstliche Intelligenz bekannt, heißt es darin. Dazu komme die Lage im Herzen Europas. Musk hatte vor Tagen über Twitter erklärt, dass Deutschland ein bevorzugter Platz für eine neue Produktionsstätte in Europa sei – und dass vielleicht ein Standort an der deutsch-französischen Grenze sinnvoll sei.