1. Saarland

Hangarder holen den Nikolaus am Ziehwald ab

Hangarder holen den Nikolaus am Ziehwald ab

Hangard. An diesem Wochenende, 8. und 9. Dezember, findet der Nikolausmarkt in Hangard statt. Der Nikolaus, so heißt es in der Pressemitteilung, muss erst am Ziehwald abgeholt werden. Dank des Engagements weniger Vereine ist es dem Heimat- und Kulturverein Hangard gelungen, wieder einen Nikolausmarkt auszurichten

Hangard. An diesem Wochenende, 8. und 9. Dezember, findet der Nikolausmarkt in Hangard statt. Der Nikolaus, so heißt es in der Pressemitteilung, muss erst am Ziehwald abgeholt werden. Dank des Engagements weniger Vereine ist es dem Heimat- und Kulturverein Hangard gelungen, wieder einen Nikolausmarkt auszurichten.Die fünf Teilnehmer sind der Karnevalverein Hangarder Brunnebutzer, die Messdiener der katholischen Kirche, der Turnverein Hangard, der Förderkreis katholische Kirche Heilige Familie Hangard und der Heimat- und Kulturverein Hangard. Veranstaltungsort ist an der katholischen Kirche. Los geht es um 15 Uhr am Samstag. Dann wandern alle an den Ziehwald, um den Nikolaus abzuholen, der dann auf dem Marktplatz Leckereien verteilt. Danach spielt der Musikverein Hangard weihnachtliche Weisen. Anschließend ist gemütliches Beisammensein an den Ständen.

Der Sonntag beginnt um 15 Uhr mit einem ökumenischen Kindergottesdienst in der katholischen Kirche. Es wirken mit Pfarrer Friedrich Hehl, Pastor Stefan Gerber und die Bläsergruppe des Musikvereins Hangard. red