1. Saarland

Handwerkermarkt und Museumsbahn-Fahrten

Handwerkermarkt und Museumsbahn-Fahrten

Unterwegs im Umland von Blieskastel Das Verkehrsamt Blieskastel organisiert am Samstag, 7. Juni, eine kostenlose geführte Wanderung in die nähere Umgebung.

Treffpunkt zur elf Kilometer langen Tour ist um 13 Uhr am Haus A der Bliestal-Kliniken.

Handwerkermarkt und Museumsbahn-Fahrten

In Losheim am See gibt es am Pfingstwochenende einen großen Kunstmarkt sowie Ausflugsfahrten der Museumsbahn. In der Eisenbahnhalle präsentieren am Sonntag, 8., und Montag, 9. Juni, jeweils von 11 bis 18 Uhr mehr als 80 Kunsthandwerker ihre Arbeiten. Der Eintritt kostet einen Euro. Am Sonntag, 8. Juni, startet die Museumsbahn Losheim zu ihren traditionellen Pfingstfahrten durch den Hochwald. Die Touren beginnen um 13.30, 14.30, 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr.

losheim.de

Stippvisite beiden Spitzbuben

Die Aktiven des Saarwald-Vereins Oberthal sind am Pfingstmontag, 9. Juni, auf dem Spitzbubenweg bei Münchwies unterwegs. Die Teilnehmer der neun Kilometer langen Tour treffen sich um 9 Uhr am Parkplatz Brühl in Oberthal.

Weitere Infos unter Tel.: (0 68 54) 80 27 10.

Regionale Museenstellen sich vor

Wer wissen will, wann am langen Pfingst-Wochenende welches Museum geöffnet hat, der findet nützliche Hinweise auf der Internetseite des Saar-Museumsverbandes. Dort gibt es Kurzbeschreibungen der einzelnen Museen und Angaben zu Öffnungszeiten sowie Kontaktpersonen.

museumsverband-saarland.de

Wanderung zumSonnenaufgang

Eine Sonnenaufgangs-Wanderung bietet die Gemeinde Eppelborn am Samstag, 14. Juni, an. Die 15 Kilometer lange und kostenlose geführte Tour startet am frühen Morgen um 5 Uhr am Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen. Das Abschlussfrühstück ist im Gasthaus "Wutze Walter" geplant.

Nähere Informationen unter Tel.: (0 68 81) 89 74 59 oder 96 26 28.

Es geht dem Vollmond entgegen

Die Tourist-Info Losheim veranstaltet am Samstag, 14. Juni, eine geführte Vollmond-Wanderung auf der Traumschleife "Garten-Wellness-Runde" am Stausee. Start zur sechs Kilometer langen Tour, bei der die Teilnehmer Taschenlampen dabei haben sollten, ist um 21 Uhr an der Tourist-Info am See. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro pro Person.

Anmeldung unter Tel.: (0 68 72) 9 01 81 00.