1. Saarland

Handball-Saarlandliga: Nordsaar hofft auf Schützenhilfe vom TBS

Handball-Saarlandliga: Nordsaar hofft auf Schützenhilfe vom TBS

Marpingen. Ist bereits an diesem Samstag das Meisterschaftsrennen in der Handball-Saarlandliga so gut wie entschieden? Der Tabellenzweite HSG Nordsaar spielt auswärts um 20 Uhr beim Vorletzten HSG TV Altenkessel/Saarbrücken. Bereits eine halbe Stunde vorher wird die Partie zwischen Spitzenreiter HF Merzig-Brotdorf und dem Tabellen-Vierten TBS Saarbrücken angepfiffen

Marpingen. Ist bereits an diesem Samstag das Meisterschaftsrennen in der Handball-Saarlandliga so gut wie entschieden? Der Tabellenzweite HSG Nordsaar spielt auswärts um 20 Uhr beim Vorletzten HSG TV Altenkessel/Saarbrücken. Bereits eine halbe Stunde vorher wird die Partie zwischen Spitzenreiter HF Merzig-Brotdorf und dem Tabellen-Vierten TBS Saarbrücken angepfiffen. "Wenn Merzig gewinnen sollte, sind sie fast durch", glaubt Nordsaar-Trainer Alexander Gabler, dessen Team momentan fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer hat. Grundlage aller Rechenspiele ist natürlich ein Sieg der HSG in Saarbrücken. Doch davon geht Gabler auch aus: "Der Tempohandball ist unsere Stärke, den wollen wir auch zeigen", fordert er von seinen Spielern vollen Einsatz. frf