Handball-Oberliga: HSG Völklingen fährt ersten Saisonsieg ein

Handball-Oberliga: HSG Völklingen fährt ersten Saisonsieg ein

Im vierten Anlauf ist der HSG Völklingen der erste Saisonsieg geglückt. Im Duell der bisher punktlosen Mannschaften der Oberliga schlug Völklingen den TV Wörth am Sonntag in der Hermann-Neuberger Halle mit 31:26 (15:12).

Damit schaffte die Mannschaft den von Trainer Berthold Kreuser geforderten Erfolg. Der Aufsteiger aus Wörth zeigte sich gerade im Angriffsspiel zu harmlos und steht somit weiter am Tabellenende. Völklingen schob sich auf den 13. Platz nach vorne und trifft an diesem Sonntag um 17 Uhr, erneut in der Hermann-Neuberger Halle, auf Tabellennachbar HSG Rhein-Nahe Bingen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung