1. Saarland

Handball: Alsweilers Frauen rächen sich an Marpingen

Handball: Alsweilers Frauen rächen sich an Marpingen

Alsweiler. Revanche geglückt! Die Saarlandliga-Handballerinnen des SC Alsweiler haben die 19:23-Heimniederlage in der Hinrunde gegen den Erzrivalen DJK Marpingen II gerächt. In Marpingen feierte die Mannschaft des Trainerduos Helene Rauber und Benno Schummer einen 22:19-Erfolg

Alsweiler. Revanche geglückt! Die Saarlandliga-Handballerinnen des SC Alsweiler haben die 19:23-Heimniederlage in der Hinrunde gegen den Erzrivalen DJK Marpingen II gerächt. In Marpingen feierte die Mannschaft des Trainerduos Helene Rauber und Benno Schummer einen 22:19-Erfolg. Nach der Halbzeit (11:11) schien Marpingen die Partie zunächst in den Griff zu bekommen, verspielte dann aber eine Drei-Tore-Führung (14:11). Danach häuften sich bei den Gastgebern die Fehler. Alsweiler nutzte das konsequent. In der Tabelle liegen die SCA-Frauen mit nun 18:16 Punkten weiter auf dem sechsten Platz. Marpingen (14:20 Punkte) rutschte auf Platz neun ab.Der designierte Meister FSG Oberthal/Hirstein warf den Tabellenfünften HSG Ottweiler/Steinbach mit einem 32:18-Erfolg aus der Halle. Zur Meisterschaft fehlt jetzt nur noch ein Pünktchen. Der Tabellensiebte FC Schwarzerden unterlag dem TBS Saarbrücken (Vierter) mit 16:20. Die nächsten Spiele sind erst am 21. und 22. April. red