1. Saarland

Halllenfußball

Halllenfußball

HalllenfußballQualifikation zum 21. Volksbanken-Hallenmasters des Saarländischen Fußball-Verbandes, Ergebnisse des 8

Halllenfußball

Qualifikation zum 21. Volksbanken-Hallenmasters des Saarländischen Fußball-Verbandes, Ergebnisse des 8. Schlau-com-Cups des SC Halberg Brebach:

Vorrunde

Gruppe A: FC Rastpfuhl - SF Saarbrücken II 4:0, SF Köllerbach - FC Kandil Saarbrücken 4:2, FC Rastpfuhl - FC Kandil Saarbrücken 3:0, SF Köllerbach - SF Saarbrücken II 4:3, SF Köllerbach - FC Rastpfuhl 0:0 (Wertung für FC Rastpfuhl), FC Kandil Saarbrücken - SF Saarbrücken II 0:0 (Wertung für FC Kandil Saarbrücken). SF Köllerbach und SF Saarbrücken II traten nach ihrem Spiel gegeneinander auf Grund von Feldverweisen und daraus resultierendem Spielermangel nicht mehr an.

Gruppe B: FC St. Arnual - SC Halberg Brebach II 0:2, FC St. Arnual - SV Klarenthal 0:3, US Forbach - SV Rohrbach 4:1, SV Klarenthal - SC Halberg Brebach II 4:0, FC St. Arnual - SV Rohrbach 2:2, US Forbach - SC Halberg Brebach II 7:0, SV Klarenthal - SV Rohrbach 3:1, FC St. Arnual - US Forbach 0:4, SC Halberg Brebach II - DJK Neuweiler 1:6, SV Klarenthal - US Forbach 5:1.

Gruppe C: ATSV Saarbrücken - SV Schafbrücke 2:2, SC Halberg Brebach - DJK St. Ingbert 8:0, ATSV Saarbrücken - DJK St. Ingbert 3:2, SC Halberg Brebach - SV Schafbrücke 5:2, SC Halberg Brebach - ATSV Saarbrücken 2:1, DJK St. Ingbert - SV Schafbrücke 4:4.

Gruppe D: SF Hanweiler - SV Auersmacher III 3:0, TuS Herrensohr - SV St. Ingbert 1:2, SF Hanweiler - SV St. Ingbert 3:1, TuS Herrensohr - SV Auersmacher III 2:2, SV St. Ingbert - SV Auersmacher III 4:3, TuS Herrensohr - SF Hanweiler 0:2.

Gruppe E: DJK Ballweiler-Wecklingen - Borussia Püttlingen 5:0, SV Elversberg - SV Güdingen 3:1, DJK Ballweiler-Wecklingen - SV Güdingen 2:2, SV Elversberg - Borussia Püttlingen 3:1, SV Elversberg - DJK Ballweiler-Wecklingen 0:1, SV Güdingen - Borussia Püttlingen 3:2.

Gruppe F: 1. FC Riegelsberg - TuS Eschringen 8:1, SV Saar 05 Saarbrücken Jugend - FC Kleinblittersdorf 3:1, 1. FC Riegelsberg - FC Kleinblittersdorf 1:2, SV Saar 05 Saarbrücken - TuS Eschringen 12:0, FC Kleinblittersdorf - TuS Eschringen 8:2, SV Saar 05 Saarbrücken - 1. FC Riegelsberg 7:1.

Gruppe G: Viktoria Hühnerfeld - SG Marinau 4:1, SV Auersmacher - SC Bliesransbach 5:1, Viktoria Hühnerfeld - SC Bliesransbach 2:2, SV Auersmacher - SG Marinau 7:1, SV Auersmacher - Viktoria Hühnerfeld 1:0, SC Bliesransbach - SG Marinau 7:4.

Gruppe H: SV Landsweiler - SV Heckendalheim 0:0, SV Bübingen - SC Altenkessel 1:0, SV Landsweiler - SC Altenkessel 1:0, SV Bübingen - SV Heckendalheim 6:0, SC Altenkessel - SV Heckendalheim 0:1, SV Bübingen - SV Landsweiler 3:0.

Spiele um die vier besten zweiten Plätze:

SF Köllerbach - US Forbach 0:0 (Wertung für Forbach), ATSV Saarbrücken - SV St. Ingbert 7:6 n. S., SV Elversberg - FC Kleinblittersdorf 1:6, Viktoria Hühnerfeld - SV Landsweiler 3:1.

Zwischenrunde:

Gruppe 1: SV Bübingen - US Forbach 6:2, SV Auersmacher - US Forbach 4:3, SV Bübingen - SV Auersmacher 0:1.

Gruppe 2: DJK Ballweiler - ATSV Saarbrücken 2:2, SV Saar 05 - ATSV Saarbrücken 3:0, DJK Ballweiler - SV Saar 05 1:4.

Gruppe 3: SC Halberg Brebach - Viktoria Hühnerfeld 6:1, SF Hanweiler - Viktoria Hühnerfeld 4:4, SC Halberg Brebach - SF Hanweiler 3:2.

Gruppe 4: FC Rastpfuhl - FC Kleinblittersdorf 0:0, SV Klarenthal - FC Kleinblittersdorf 0:0, FC Rastpfuhl - SV Klarenthal 0:3.

Viertelfinale: SV Auersmacher - SF Hanweiler 2:1, SV Saar 05 - DJK Ballweiler 6:7 n. S., SC Halberg Brebach - 1. FC Kleinblittersdorf 1:0, SV Klarenthal - SV Bübingen 2:1.

Halbfinale: SV Auersmacher - DJK Ballweiler 4:1, SC Halberg Brebach - SV Klarenthal 1:2.

Spiel um Platz 3: DJK Ballweiler - SC Halberg Brebach 1:2.

Finale: SV Auersmacher - SV Klarenthal 3:1.

Tabelle nach 18 von 48 Qualifikationsturnieren:

1. SV Auersmacher 99,00 Punkte

2. SV Röchling Völklingen 65,00

3. FV Diefflen 60,90

4. FC Wiesbach 51,05

5. FSG Schmelz/Limbach 49,80

6. SV Saar 05 Saarbrücken Jugend 41,15

7. FSV Jägersburg 38,50

8. SV Klarenthal 36,25

9. SV Hasborn 35,15

10. SV Mettlach 26,85

11. SV Elversberg 25,10

12. SV Bübingen 23,20

13. SVGG Hangard 22,00

14. FSG Bous 20,00

15. FK Pirmasens (außer Konkurrenz) 17,75

16. SV Wustweiler 17,25

17. SSV Saarlouis 17,20

18. SG Noswendel/Wadern 17,15

19. DJK Ballweiler/Wecklingen 15,55

20. SV Rohrbach 15,00

21. JA Remilly (außer Konkurrenz) 14,75

22. SC Halberg Brebach 14,55

23. SF Hostenbach 14,00

24. TuS Steinbach 13,75

25. VfL Primstal 12,25

26. TuS Beaumarais 12,00

27. FC Brotdorf 11,85

28. FV Eppelborn 10,00

29. Spvgg. Merzig 9,75

30. ATSV Saarbrücken 9,00

31. TuS Rentrisch 7,50

32. FC Freisen 7,35

33. SV Merchweiler 7,10

34. Borussia Neunkirchen 6,60

35. SC Reisbach 6,20

36. SF Hanweiler 6,10

37. SV Reiskirchen 5,50

38. SG Marienau (außer Konkurrenz) 5,40

39. SV Losheim II 4,90

40. VfB Dillingen 4,80

41. SSC Schaffhausen 4,80

42. SV St. Ingbert 4,50

43. FC Landsweiler/Reden 4,40

44. SV Losheim 4,00

45. FSG Schmelz/Limbach II 3,90

46. SV Röchling Völklingen II 3,20

47. SV Rohrbach II 3,00

Die ersten sieben Mannschaften qualifizieren sich für das Endturnier am 3. Februar in Völklingen. Titelverteidiger SV Röchling Völklingen ist gesetzt.