1. Saarland

Hallenfußball: Vereine aus dem Kreis in Lebach am Start

Hallenfußball: Vereine aus dem Kreis in Lebach am Start

Die Spieler des Fußball-Saarlandligisten FV Lebach saßen am 27. Dezember 2012 auf den Zuschauerbänken, als im Finale der Sieger des eigenen Qualifikationsturniers zum Volksbanken-Masters ermittelt wurde.

Der spätere Masters-Sieger FC Wiesbach gewann mit 5:2 im Endspiel gegen den SV Wustweiler. Während Wiesbach den Siegerpokal mitnahm, schlichen die Lebacher mit enttäuschten Gesichtern aus der Halle. Der FV war in der Zwischenrunde gescheitert. "Das soll uns nicht wieder passieren", sagt Trainer Georg Müller vor dem Start des diesjährigen Turniers am 26. Dezember. Die Vorschlussrunde zu erreichen, wird für Lebach nicht einfach. Neben den Gastgebern sind mit Titelverteidiger Wiesbach, dem FV Eppelborn und dem SV Bübingen drei weitere Saarlandligisten am Start. Zudem ist mit der SV Elversberg II auch ein Oberligist dabei.

Zum Thema:

Auf einen BlickDer 6. HKS-Cup des FV Lebach vom 26. bis 27. Dezember in der Sporthalle Lebach (58 WP): Gruppe 1, Donnerstag ab 14.30 Uhr: FV Eppelborn, FSG Schmelz-Limbach, SC Reisbach, FV Lebach II. Gruppe 2, ab 15.04 Uhr: FC Wiesbach, FSG Schiffweiler, SV Wustweiler, SG Saubach II. Gruppe 3, ab 17.54 Uhr: SV Elversberg II, SV Landsweiler/Lebach, SV Scheuern, SV Ritterstraße. Gruppe 4, ab 18.28 Uhr: Lebach, Bübingen, Völklingen, Schmelz-Limbach II. Zwischenrunde, Freitag ab 17.30 Uhr mit den beiden ersten jeder Vorrundengruppe, Halbfinale ab 20.54 Uhr, Finale um 21.51 Uhr. sem