1. Saarland

Hallenfußball: Top-Teams kämpfen in Freisen um den Sieg

Hallenfußball: Top-Teams kämpfen in Freisen um den Sieg

Freisen. Budenzauber in der Bruchwaldhalle. Heute Abend steigt in Freisen das Finale um den Auto-Müller-Cup des FC Freisen. Auch wenn das Turnier nicht zu den Qualifikationsturnieren des Volksbanken-Masters zählt, gehen zahlreiche hochklassige Mannschaften an den Start

Freisen. Budenzauber in der Bruchwaldhalle. Heute Abend steigt in Freisen das Finale um den Auto-Müller-Cup des FC Freisen. Auch wenn das Turnier nicht zu den Qualifikationsturnieren des Volksbanken-Masters zählt, gehen zahlreiche hochklassige Mannschaften an den Start. Bereits am Mittwoch gelangen dem Verbandsligisten FSG Schiffweiler und dem FC Lautenbach der Einzug in die Endrunde, die heute um 17.30 Uhr beginnt. In Gruppe B setzten sich überraschend der FC Freisen II und der TuS Hirstein durch. Dagegen blieb der Titelverteidiger SVVG Hangard aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf der Strecke. Gestern am späten Abend kämpften unter anderem noch der VfB Theley, der SC Birkenfeld und der FC Freisen I um die Tickets zur Finalrunde.red