1. Saarland

Hallenfußball: Gelingt Roden die Titelverteidigung?

Hallenfußball: Gelingt Roden die Titelverteidigung?

Saarlouis. Wer wird der neue Hallenkönig von Saarlouis? Am kommenden Samstag und Sonntag ermitteln die Saarlouiser Fußballer die neuen Hallen-Stadtmeister. Am Start sind alle acht Vereine. Sie ermitteln in insgesamt 16 Spielen den Nachfolger des Titelverteidigers SC Roden. Los geht es am Samstag um 14.30 Uhr mit der Partie des Titelverteidigers gegen den FC Fraulautern-Steinrausch

Saarlouis. Wer wird der neue Hallenkönig von Saarlouis? Am kommenden Samstag und Sonntag ermitteln die Saarlouiser Fußballer die neuen Hallen-Stadtmeister. Am Start sind alle acht Vereine. Sie ermitteln in insgesamt 16 Spielen den Nachfolger des Titelverteidigers SC Roden. Los geht es am Samstag um 14.30 Uhr mit der Partie des Titelverteidigers gegen den FC Fraulautern-Steinrausch. Den Abschluss des Tages bildet ab 16.50 Uhr die Partie SV Lisdorf gegen SSV Saarlouis. Am Sonntag werden ab 15 Uhr die letzten Vorrundenspiele ausgetragen. Im Vorfeld zeigen bereits ab 14.15 Uhr die B-Jugendmannschaften des ausrichtenden FV Stella Sud und des 1. FC Saarbrücken in einem Einlagespiel ihr Können. Die Endrunde der Stadtmeisterschaft startet ab 16.30 Uhr mit dem ersten Halbfinalspiel, der neue Stadtmeister wird gegen 18.10 Uhr feststehen. red

Auf einen Blick

Saarlouiser Hallenfußball-

Stadtmeisterschaften:

Gruppeneinteilung:

Gruppe 1: SC Roden, FC Fraulautern-Steinrausch, FC Picard, FV Stella Sud.

Gruppe 2: SV 09 Fraulautern, SV Lisdorf, SSV Saarlouis, TuS Beaumarais.red