Häftling gelingt Flucht aus elsässischer JVA während Besuchszeit

Mulhouse : Häftling gelingt Flucht aus elsässischer JVA während Besuchszeit

Während der Besuchszeit ist am Mittwochnachmittag ein Häftling aus dem Gefängnis im süd-elsässischen Mulhouse entkommen. Wie der Generalsekretär der Gewerkschaft der Justizvollzugsbeamten in Ostfrankreich, Eric Gemmerlé, im Radiosender France Bleu Alsace mitteilte, war der Mann (38) wie ein normaler Besucher mit Angehörigen aus der Justizvollzugsanstalt (JVA) ins Freie spaziert.

Der Häftling sei wegen Einbruchs zu vier Monaten Haft verurteilt gewesen und wäre im Oktober entlassen worden. Eine Suchaktion mit Hubschrauber und großem Polizeiaufgebot blieb erfolglos. Nur ein einzelner Beamter habe Gefangene und Angehörige kontrolliert, kritisierte Gemmerlé.

Mehr von Saarbrücker Zeitung