1. Saarland

Gutsweiher und Pferdekoppel sollen geschützt bleiben

Gutsweiher und Pferdekoppel sollen geschützt bleiben

Furpach. Für den Erhalt des Gebietes Gutsweiher und Pferdekoppel als "geschützter Landschaftsbestandteil" sprach sich in der jüngsten Sitzung des Ortsrates Furpach/Kohlhof/Ludwigsthal das Ratsmitglied Olaf Rammo (CDU), der auch Naturschutzbeauftragter ist, aus

Furpach. Für den Erhalt des Gebietes Gutsweiher und Pferdekoppel als "geschützter Landschaftsbestandteil" sprach sich in der jüngsten Sitzung des Ortsrates Furpach/Kohlhof/Ludwigsthal das Ratsmitglied Olaf Rammo (CDU), der auch Naturschutzbeauftragter ist, aus. Der Antrag soll an die Stadt gestellt werden, um zu verhindern, dass in diesem Gebiet wesentliche Veränderungen vorgenommen werden können. gm