1. Saarland

Gutes Jahr für den TTV Niederlinxweiler

Gutes Jahr für den TTV Niederlinxweiler

Kreis St.Wendel. Nicht als Vizemeister wie in der vergangenen Saison, aber immerhin als Tabellenvierter mit einem Punktekonto von 21:15 beendeten die Damen des TTV Niederlinxweiler die Spielzeit in der vierthöchsten deutschen Spielklasse, der Oberliga Pfalz/Saarland

Kreis St.Wendel. Nicht als Vizemeister wie in der vergangenen Saison, aber immerhin als Tabellenvierter mit einem Punktekonto von 21:15 beendeten die Damen des TTV Niederlinxweiler die Spielzeit in der vierthöchsten deutschen Spielklasse, der Oberliga Pfalz/Saarland. Maike Zimmer, Sarah Bläs, Melanie Schneider und Anna Crummenauer als Stammbesetzung sowie Lisa Brehmer, Tanja Hauch und Franziska Gerhard, die als Reservistinnen jeweils einmal zum Einsatz bekamen, mussten neben dem souveränen Meister TSG Zellertal (34:2), lediglich den TTF Frankenthal II (30:6) und dem TTC Nünschweiler (24:12) den Vortritt lassen.Auf Position sieben gelang auch dem SV Remmesweiler mit 15:21 Punkten der Klassenverbleib. Elisabeth Ost, Melanie Frisch, Claudia Sahl, Myriam Recktenwald und Gabi Brehm hatten auf den achten Tabellenrang, der zugleich auch der Relegationsplatz ist, einen komfortablen Vorsprung von vier Zählern.

Ebenfalls überregional schlagen nächste Saison die Herren des TTV Niederlinxweiler auf, die in der Saarlandliga nach dem Abstieg im vergangenen Jahr in dominanter Manier den Meistertitel und den damit verbundenen Wiederaufstieg in die Oberliga Pfalz/Saarland schafften. Verlustpunktfrei mit 36:0 Punkten setzten sich Kevin Mertes, Nico Lozar, Tobias Becker, Julian Beisecker, Andreas Finkler und Andreas Spengler vor dem TTC Schwarzenholz durch, der sage und schreibe elf Punkte zurück lag.

Sowohl punkt- als auch spielgleich standen in der Saarlandliga der Damen die TTF Primstal und der TTSV Saarlouis/Fraulautern IV nach dem letzten Spieltag an der Tabellenspitze. Also musste ein Entscheidungsspiel über den Meistertitel und den sofortigen Aufstieg in die Oberliga Pfalz/Saarland entscheiden. Mit 5:8 unterlagen Ria Johann, Nadine Biegner, Sandra Buchheit und Christine Birtel in Merchweiler den Fraulauternerinnen und verzichteten anschließend als Vizemeister auch auf eine Teilnahme an der Relegationsrunde für die Qualifikation zur Oberliga. Davon, dass aus der Oberliga keine saarländische Mannschaft in die höchste Saarklasse, die Saarlandliga, absteigt, profitierten die Damen des TT Schaumberg Theley, die sich dadurch als Tabellenneunter noch den Klassenerhalt sicherten. Dagegen muss der TTV Niederlinxweiler II als Schlusslicht den Gang in die Landesliga antreten. mei