1. Saarland

Gute Laune mit Wiesn-Flair

Gute Laune mit Wiesn-Flair

St. Wendel. Viel versprechen sich die Kirmesmacher des Turnvereins von ihrem ersten Oktoberfest, das am Samstag, 24. Oktober, im blau-weißen Festzelt die Kirmeswoche beenden wird. Fünf Tage lang wird zuvor der Turnverein 1861 St. Wendel bei der Wendelskirmes ein musikalisches Feuerwerk abbrennen. Los gehts im großen Festzelt in der Bosenbach am Samstag, 17. Oktober, um 19

St. Wendel. Viel versprechen sich die Kirmesmacher des Turnvereins von ihrem ersten Oktoberfest, das am Samstag, 24. Oktober, im blau-weißen Festzelt die Kirmeswoche beenden wird. Fünf Tage lang wird zuvor der Turnverein 1861 St. Wendel bei der Wendelskirmes ein musikalisches Feuerwerk abbrennen. Los gehts im großen Festzelt in der Bosenbach am Samstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr mit der Coverband Splendid. Seit 2002 erfreut die Formation um Sängerin Nadja Schilly, Gitarrero Uwe Angel und Schießbude Mätty Schmitt bereits die Fans im Südwesten. Splendid hat sich der Rockmusik verschrieben; Dauerbrenner wie "Black Night" (Deep Purple), "Alright Now" (Free) wechseln sich ab mit Songs aktueller Bands wie Silbermond, Green Day oder Sunrise Avenue. Crazy wird es am Sonntag ab 19 Uhr, wenn die gleichnamige Band loslegt. Mit Temperament und Stimmvolumen werden Michael Schabbach und Anika "Herzchen" Schmidt die Fans begeistern. Im musikalischen Gepäck hat man Partykracher von Marius Müller-Westernhagen, Kölsch-Rock oder auch aktuelle Charthits. Der Kirmesmontag im Festzelt ist ja schon fast Kult. Gleiches gilt für die Partykönige Baby Chams aus Luxemburg. Die Chams haben schon oft das Kirmeszelt beben lassen - nach mehrjähriger Pause sind sie wieder dabei. Los gehts um 10.30 Uhr. Neu ist das Oktoberfest bei der Wendelskirmes. Am Samstag, 24. Oktober, um 16 Uhr beginnt die erste Wiesn-Zeit am Bosenbach. Mit der Party-Showband Büddenbacher hat man die Gute-Laune-Garantie gleich mitverpflichtet. Seit 1981 touren die sieben Büddenbacher durch die Welt mit einer großen musikalischen Bandbreite von Schlager, Neuer Deutscher Welle, Partysongs, Rockklassikern bis hin zu den aktuellen Charts. Am Sonntag spielt der MV Bliesen ab 10.30 Uhr zum Wendels-Wiesn-Frühschoppen, ehe ab 17 Uhr die On-Stage-Coverband die rockig-poppige Post abgehen lässt. red