1. Saarland

"Gut für das richtige Leben vorbereitet"

"Gut für das richtige Leben vorbereitet"

Beckingen. Schulleiter Werner Heilmann machte in seiner Rede deutlich, dass die Schule sich bemüht habe, den Schülern ein großes Angebot an Material und Methodik zur Verfügung zu stellen. "Ich hoffe, dass ihr dies mit Kopf, Herz und Hand genutzt habt, denn dann seid ihr auf das richtige Leben vorbereitet", sagte Heilmann

Beckingen. Schulleiter Werner Heilmann machte in seiner Rede deutlich, dass die Schule sich bemüht habe, den Schülern ein großes Angebot an Material und Methodik zur Verfügung zu stellen. "Ich hoffe, dass ihr dies mit Kopf, Herz und Hand genutzt habt, denn dann seid ihr auf das richtige Leben vorbereitet", sagte Heilmann. "Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - diesen Satz von Albert Einstein bezog der Schulleiter auf die Schulzeit. "Ohne Wissen geht allerdings nichts. Die Schule hat versucht, euch in beidem vorwärts zu bringen", betonte er. Er wünschte den Schulabgängern, dass die Fantasie ausreichen möge, um den Verstand vernünftig einzusetzen.Mit den Liedvorträgen "Geile Zeit" (9ah) "Wunderbare Jahre" (9bh) bewiesen die Schüler, dass sie auch musikalisch geübt sind. Mit dem Tanz "On the floor" zeigten die Mädchen der Zehnerklassen ihr Können. Lehrerin Martina Colbus hatte den Tanz einstudiert. Alena Mildenberg und Fabienne Kartheiser trugen das Abc zum Schulabschluss vor. Erstaunlich, wie viele Anfangsbuchstaben etwas mit der Schule zu tun haben. So war von A wie Arbeit über H wie Hausaufgaben oder M wie Motivation bis Z wie Zeugnisse alles dabei. Womit sich der Kreis auch schloss, denn im Anschluss bekamen die Schulabgänger die Zeugnisse ausgehändigt. 31 Schüler haben den Hauptschulabschluss bestanden, davon erhielten 18 Schüler den qualifizierten Hauptschulabschluss. Das besondere Notenprofil dieses Abschlusses berechtigt zum Übergang an eine Berufsfachschule. 31 Schüler haben den Realschulabschluss bestanden. Davon erhielten 18 Schüler die Übergangsberechtigung zu der Oberstufe eines Gymnasiums.

Klassenbeste waren Ninya Akcay (9ha), Fabienne Wagner (9hb), Fabian Closs (10ma) und Sebastian Ney (10mb).