Günter Schweitzer macht die 100 voll

Günter Schweitzer macht die 100 voll

Hüttigweiler. Beim Blutspendetermin zeichnete der DRK-Vorsitzende des Ortsvereins Hüttigweiler-Hirzweiler, Friedrich König, verdiente Spender aus. Günter Schweitzer hat bereits 100 Mal sein Blut zur Verfügung gestellt

Hüttigweiler. Beim Blutspendetermin zeichnete der DRK-Vorsitzende des Ortsvereins Hüttigweiler-Hirzweiler, Friedrich König, verdiente Spender aus. Günter Schweitzer hat bereits 100 Mal sein Blut zur Verfügung gestellt. Seit 1973 besucht Schweitzer regelmäßig die Blutspendetermine zunächst in Wemmetsweiler, später in Hüttigweiler und stellt sich damit fast vier Jahrzehnte in den Dienst der guten Sache. Wie wichtig die Blutentnahme beim DRK sein kann, konnte Günter Schweitzer selbst erfahren. "Zwei Tage nach einer Blutspende, wurde ich von der Blutspendezentrale angeschrieben und zu einer Nachuntersuchung gebeten. Es wurde festgestellt, dass ich an einer Eiweißallergie erkrankt war", berichtete der Wemmetsweiler. So konnte verhindert werden, dass etwas von der Krankheit zurück blieb. Dieses Erlebnis war für Günter Schweitzer ein zusätzlicher Beweis dafür, wie wichtig die Blutspende sein kann. Für 50 Spenden wurde Friedrich Schäfer geehrt. Auf 25 Blutentnahmen kommt Heinz Ohrndorf. Der nächste Blutspendetermin findet am Dienstag, 28. Juli, im Kultursaal statt. wk

Mehr von Saarbrücker Zeitung